22.04.2016, 14:36 Uhr

Dialog der Religionen und Kulturen im gesellschaftlichen Spannungsfeld: Multireligiosität – Herausforderung und Bereicherung

Wann? 19.05.2016 19:00 Uhr

Wo? Albert Schweitzer Haus , Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien AT
Wien: Albert Schweitzer Haus | Religionen treten in politischen und gesellschaftlichen Diskursen vielfach als Modus sozialer Zusammen-gehörigkeit und sozialer Ausgrenzung auf. Solche Entwicklungen werden durch die aktuelle Flüchtlings-situation verstärkt. Es ist notwendig, die Sorgen der Bevölkerung ernst zu nehmen und Probleme zu analysieren. Gleichzeitig sollten differenzierende Pers-pektiven und die gesellschaftliche Akzeptanz aller Religionen gefördert werden.

Gesprächspartner_innen

Michael Bünker (Bischof der Evangelischen Kirche in Österreich A.B.)

Raimund Fastenbauer (Generalsekretär, Bundesverband der Israelitischen Kultusgemeinden in Österreich)

Lukas Mandl (Landtagsabgeordneter, Vorsitzender des Europa-Ausschusses im NÖ Landtag)

Andrea Lehner-Hartmann (Universitätsprofessorin, Leiterin, Institut für Praktische Theologie, Univers. Wien)

Christoph Leitl (Präsident, Wirtschaftskammer Österreich)

Fuat Sanaç (Präsident, Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich)

Moderation
Maria Harmer (ORF)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.