30.04.2016, 00:00 Uhr

Neuer Sponsor für den Meidlinger SC Wiener Viktoria

Trainer Toni Polster mit Sponsor Markus Betz von den Beerlovers

Die "Beerlovers" unterstützen die Meidlinger Kicker um Toni Polster

"Der SC Wiener Viktoria ist neben der Austria, Rapid, dem Sportclub und der Vienna einer der fünf großen Traditionsvereine Wiens", so Markus Betz. Der Biersommelier und Chef der "Beerlovers" in der Gumpendorferstraße hat sich entschlossen, den Meidlinger Traditionsverein zu sponsern.

Das hat auch ein bisschen damit zu tun, dass auch sein Bruder hier Fußball gespielt hat. "Doch letztlich war es das große soziale Engagement und die menschliche Komponente, die mich überzeugt hat", erinnert sich Betz. Von der Herzlichkeit des Vereins überzeugte sich der Meidlinger hautnah, schließlich lebt er genau gegenüber vom Fußballplatz, im Kabelwerk.

Bereits seit 2009 bietet der Klub jeden Winter 15 bis 20 Obdachlosen in den Mannschaftskabinen einen sicheren und warmen Schlafplatz. Zur Unterbringung und Versorgung der Obdachlosen kamen weitere Projekte, wie kostenlose Deutschkurse, Suppenausschank, Sozialberatung sowie Gewalt- und Suchtmittelprävention.

Seit einigen Jahren werden hier auch immer wieder ehemalige Häftlinge beschäftigt, um sich in einem Job wieder an einen geregelten Tagesablauf als Basis zur Rückkehr in die "Normalität" vorzubereiten. "Sie sind Teil des Teams, voll in die Arbeit integriert. Auch das sehen wir als wichtige Aufgabe des Vereines!"
Wer sich engagieren oder im Verein kicken möchte, kann sich unter www.wiener-viktoria.at informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.