24.03.2016, 10:59 Uhr

Hausbaumesse Amstetten: großer Andrang beim Bäderprofi viterma

Amstetten: Pölzhalle | Vom 18. bis 20. 3. 2016 konnten sich Peter Kletecka bei der Hausbaumesse in Amstetten über zahlreiche Besucher auf seinem Stand von viterma über das Thema „barrierefreie Badsanierung“ freuen.
Fugenlose, barrierefreie und rutschfeste Duschen in kürzester Zeit und alles von nur einem Ansprechpartner, das sind die Informationen die der Chef des Unternehmens seinen Interessenten präsentierte.
Kernkompetenz von viterma bietet Badumbauten und Teilsanierungen wie zum Beispiel „alte Wanne oder Dusche raus, neue bodenebene Dusche rein“ und das ganze innerhalb von 24 Arbeitsstunden.
„Wir freuen uns über das rege Interesse und den hohen Zuspruch an unserem einmaliges Renovierungskonzept“, so Geschäftsführer Peter Kletecka.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.