14.09.2016, 16:29 Uhr

„Fairkochen“ im Bürgergarten in Waidhofen

Margit Buchinger, Hermann Wagner, Werner Krammer, Friedrich Hintsteiner, Elisabeth Schauppenlehner und Gerald Käferbeck. (Foto: Magistrat)
WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 23. September, verkocht der „Weltladen“ gemeinsam mit dem „kost.baren“ Waidhofen die Kräuter und Gemüsesorten, die im Bürgergarten geerntet wurden. Bürgermeister Werner Krammer lädt alle Bürger ein, von 8 bis 13 Uhr die Speisen und frisch gepressten Säfte zu kosten.

Außerdem gibt es einen Marmeladen-Wettbewerb. Alle Waidhofner können selbstgemachte Marmeladen und Chutneys im Bürgergarten abgeben. Eine Jury wird die beste Marmeladenkreation prämieren.

Bereits am Donnerstag, 22. September, wird um 19 Uhr „Natur im Garten“-Experte Bernhard Haidler zum Thema „Fruchtgenuss-Obst und Beeren aus dem eigenen Garten“ beim Schlosswirt referieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.