02.08.2016, 21:38 Uhr

130 „Stimmen“ bei der Familiensingwoche in Hohenlehen an der Ybbs mit 10 Angehörigen des Flugfelder Kirchenchores von Wiener Neustadt!

nach dem Abschlusskonzert
Hohenlehen: Bergbauernschule | Im nächsten Jahr werden die vom Niederösterreichischen Bildungs- und Heimatwerk (BHW) alljährlich organisierten Familiensingwochen bereits seit 60 Jahren in der Bergbauernschule in Hohenlehen bei Hollenstein im Mostviertel angeboten.

Das Gesamtareal dieser Bergbauernschule umfasst 90 Hektar Almen, Wälder und Wiesen, einschließlich des unmittelbaren Schulbereiches von 20 Hektar, dem Schloss, den Unterkunfts- und Kursgebäuden, den Tennis- und Ballspielplätzen sowie den Stallungen und Werkstätten des land- und forstwirtschaftlichen Schulbetriebes.

Ganz besondere Erlebnisse bedeuten für die Kinder die Stallungen mit den Schweine- und Kälbergeburten und den wenige Tage alten Küken des angegliederten landwirtschaftlichen Schulbetriebes, wie man es eben nur auf einem Bauernhof hautnah, spürbar angeboten bekommt.

Von hochschwangeren Kursteilnehmerinnen über Kleinstkinder, Jugendliche und Erwachsene bis hin zur Urgroßelternschaft erfreuen sich die Chorstimmen und Instrumentalisten alljährlich am besonders abwechslungsreich angebotenen Programm:

Zum täglichen Singen werden Tanzunterrichte, Bastelstunden, Instrumentalproben, Trommelunterricht, Alm- & Fackelwanderung, Schwimmen und Klippenspringen in der Ybbs, Spiele auf den Fuß- und Sandballplätzen, eine Lagerolympiade sowie ein großes Lagerfeuer, den einen oder anderen Betriebs- und Ausstellungsbesuch und ein ausgiebiger Grillabend angeboten.

Das auf das Mondernste ausgerichtete Ambiente der weitläufigen Anlage dieser Bergbauernschule schafft für alle Altersgruppen eine ganze Woche lang herzlichste Begegnungen, Wohlbehagen und reichliche Abwechslung für Jung und Alt.

Am Ende jeder Familiensingwoche präsentieren alle teilnehmenden Gruppen ihre einstudierten Chorgesänge, Bastelarbeiten und Instrumentalbeiträge im Rahmen eines nachmittäglichen Kinder- & Jugendkonzertes und eines abendlichen Erwachsenen-Konzertes.

Nach einem gemeinsamen, von allen Teilnehmern gestalteten Gottesdienst endet jede Familiensingwoche mit einigen Abschlussgesängen, Instrumentalbeiträgen und der einen oder anderen Träne über das Ende dieser wunderschönen Tage in einem großen „Familienkreis“!

Hans Machowetz,
(alljährlicher Teilnehmer seit 9 Jahren)

Weitere Informationen unter:
https://www.meinbezirk.johann machowetz familiensingwochen bergbauernschule hohenlehen

Fotos:
- Alfred Luger (BHW)
- Hans Machowetz (Teilnehmer)

Am Gruppenfoto 10 Wiener Neustädter v.l.n.r.
1. Reihe:
- Julia Schneider
- Matthias Leitner
- Julia Jungwirth
- Jakob Schneider
- Angelika Jungwirth
- Leonie Jungwirth

2. Reihe:
- Manuel Schneider
- Astrid Leitner
- Andrea Schneider
- Hans Machowetz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.