11.03.2016, 17:43 Uhr

„Geschenktes Leben“ - mit Abt em. Berthold Heigl

Wann? 31.03.2016 14:30 Uhr

Wo? Bildungshaus St. Benedikt, Promenade 13, 3353 Seitenstetten AT
Abt em. Berthold Heigl (Foto: Bildungszentrum)
Seitenstetten: Bildungshaus St. Benedikt |

Ein Nachmittag zum Thema „Organtransplantation“ - mit dem informativen ORF-Film „Geschenktes Leben“ und mit Abt em. Berthold Heigl aus der Sicht eines Betroffenen



„Immer muss etwas sterben, damit das Leben tiefer triumphiert.“ (Marc Oraison) - In der Welt, in der Kirche, in der Gemeinde, in der Familie und im persönlichen Leben! Überall ist Wandlung, Abbruch, Umbruch, Aufbruch, Übergang (Pascha) vom Tod zum Leben. Dieses österliche Wort kann uns durch die vor-österlichen Tage und Wochen begleiten und uns helfen zu verstehen und zu leben, was wir feiern.

Seit seiner Herztransplantation vor zwei Jahren begleitet Abt Berthold Heigl dieses Wort und erfüllt ihn mit großer Dankbarkeit. Dankbarkeit, dass Gott an ihm seine Verheißung erfüllt hat: „Ich gebe euch ein neues Herz!“ Gott hat ihm damit ein zweites Leben mit ganz neuer Lebensqualität geschenkt.
Dankbarkeit aber auch gegenüber den Ärzten und Schwestern, die mit ihrer Kunst und ihrem persönlichen Einsatz für ihn und so viele zu Geburtshelfern dieses Wunders geworden sind.

Do, 31. März 2016, 14.30 Uhr
BildungsZentrum St. Benedikt/Seitenstetten

Anmeldung ist nicht erforderlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.