30.05.2016, 15:16 Uhr

Gulliver zu Gast bei "Lies los, hör zu"

Großes Finale - We Are The World (Foto: Hummel)
Seitenstetten: Mittelschule |

Die NMS Seitenstetten-Biberbach lud zum großen Schulfest mit abwechslungsreichem Programm rund um Gullivers Reisen.

Am 19. Mai wurde an der Mittelschule Seitenstetten-Biberbach ein beeindruckendes Programm unter dem Motto "Gullivers Reisen" geboten. Den musikalischen Auftakt setzte ein "Orchester", das mit Besen, Schläuchen und Kochtöpfen, Wassertonnen, Stöcken und Dosen für Furore sorgte; eine kleine Blaskapelle mit Franz-Josef Payrleitner, Gabriel Aigner, Marcus Fügerl, Stefan Krondorfer und Josef Fuchsluger bliesen dem Publikum den Marsch. Dann trat Gulliver alias Hussein Chehadi persönlich auf, der auch seinen Autor Jonathan Swift in der Person von Felix Hirtenlehner vorstellte.
In weiterer Folge präsentierte jede Klasse einen Beitrag über "ihren" Gulliver, wobei diese Darstellungen überaus unterschiedlich, aber durchwegs qualitätsvoll dargeboten wurden. Die 1a-Klasse berichtete Gulliver über die Fächer oder auch das Zauberwort, die 1b und 1c wiederum hatten Geschichten über Gulliver selbst verfasst und auch vorgetragen, auch Comics waren dabei.
Die 2. Klassen haben auf akrobatische Art und Weise in Form einer "Parade" im Turnsaal das Publikum verzaubert, bei den 3. Klassen ging es um Kochrezepte aus verschiedenen Ländern - allerdings in englischer Sprache. Das Thema der 4. Klassen war "Gullivers Trip To Vienna"; der Weltenbummler hatte gemeinsam mit den Schülern einen einwöchigen Aufenthalt in Wien verbracht.
Von der Bühnengruppe gab es einige lustige, ja sogar selbst erfundene Szenen aus Gullivers bewegtem und tollem Leben: Dabei wurde "Herzblatt" oder auch "Seitenstettens Next Top Model" gespielt, Ashley Scheinhart verkörperte gekonnt die Hauptrolle. Mit dem Lied "We Are The World" klang der Abend in bester Stimmung aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.