04.05.2016, 14:29 Uhr

HAK Maturaprojekt hilft lila zeitzone Ferienbetreuung

Drei Schüler der HAK Amstetten, Phillipp Mück, Felix Denk sowie Patrick Rottensteiner, engagierten sich im vergangenen halben Jahr in hohem Ausmaß für die lila zeitzone. Sie organisierten und moderierten in äußerst professioneller Weise die vergangene Weihnachtsfeier des gemeinnützigen Vereins. Sie sammelten Spenden und übergaben auch diese nun dem Verein.
Die lila zeitzone kann aufgrund dieser finanziellen Hilfe dieses Jahr von 1. bis 20. August eine drei wöchige Ferienbetreuung anbieten.
Information und Anmeldung unter 0676 444 90 13

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.