22.07.2016, 17:43 Uhr

Jungscharlager 2016 – „Jungschar-Airlines“

(Foto: manisblog)
Seitenstetten: Jugendhaus Schacherhof | Über 120 Kinder und Jugendlichen aus St. Valentin verbrachten eine spannende, erlebnisreiche, aber auch geistlich-religiöse Gemeinschaftswoche im berühmten Jugendhaus Schacherhof in Seitenstetten. Die Tage wurden unter dem Thema „Jungschar-Airlines – wie fliegen um die Welt“ gestaltet. Jeden Tag meldete sich der Pilot mit seiner Crew und landete in den unterschiedlichsten Ländern der Erde. Am Donnerstagabend ging die Reise im Rahmen der Hl. Lagermesse mit dem St. Valentiner Stadtpfarrer Msgr. Johann Zarl sogar ins „Heilige Land“ nach Israel. Organisiert wurde diese Woche von Diakon Manuel Sattelberger und seinem Jungschar-Team sowie den fleißigen Küchendamen unter der Leitung von Frau Gerlinde Rathler. Vielen DANK, dass den Kinder und Jugendlichen aus St. Valentin diese Woche, die sicher lange in Erinnerung bleibt, ermöglicht wurde.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.