29.05.2016, 00:25 Uhr

Musikantenstadl Euratsfeld - "Redma ned so viel, spüma lieber gleich"

Beim Musikantenstadl im Gafringerhof in Euratsfeld gab sich das Who is Who der Volksmusik die Ehre.

EURATSFELD. (MS) "Redma ned so viel, spüma lieber gleich." Mit diesen Worten eröffnete Haupt-initiator Roland Hochholzer den Musikantenstadl gemeinsam mit Moderator Andreas Haag.

Worauf es den Besuchern, darunter der Euratsfelder Bürgermeister Johann Weingartner mit Ehefrau Christine, Hermann und Maria Fügerl sowie Anna und Leopold Reisinger, neben den musikalischen Fähigkeiten bei den Dirndln noch ankommt, haben sie vor dem Konzert verraten: "Humorvoll muss sie sein", ist Josef Haidbauer überzeugt. Aloisia Latzelsberger legt Wert darauf, was im Dirndl steckt. Nicki Hoffmann wiederum weiß es zu schätzen, wenn sich das Dirndl zu behaupten weiß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.