10.08.2016, 22:22 Uhr

Regenbogenreise in Hanni’s Farbscheune beim Hollensteiner Ferienprogramm "Äktsch'n rund um's Spitzhiatl"

Hollensteiner Ferienprgramm zu Gast in Hannis Farbscheune. Dort wurden die Farben des Regenbogens zum Ausdruck gebracht.

Hollenstein/Ybbs.

Am 27. Juli besuchten 11 Kinder Hanni Reichlin-Meldegg in ihrer farbenfrohen Scheune und reisten mit ihr und Marianne Steinber über die Farben des Regenbogens. Nach einem lustigen Farbentanz durch den Garten, durfte sich jeder ein Tuch in seiner Lieblingsfarbe aussuchen, womit sich die Kinder nochmals zur Musik bewegten. Über einen selbstgebauten Regenbogen und einem Wunsch, gelangten sie dann in ein Wunderland, wo jeder ein buntes Bild nach Belieben zaubern konnte. Zum Abschluss las Hanni noch die Geschichte vom Regenbogen vor. Dabei ging es um alle Farben der Welt, die plötzlich anfingen zu streiten. Doch der Regen spannte alle in einem farbigen Bogen über den Himmel, als Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung. So malten sich die Kinder zum Abschluss gegenseitig Motive als Freundschaftszeichen auf den Körper.

Mehr Fotos unter www.dev-hollenstein.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.