10.04.2016, 18:39 Uhr

Ybbstaler erblühen im Frühling

Frühlingsgefühle weckte das Frühjahrskonzert des Waidhofners Kammerorchester bei den Besuchern.

WAIDHOFEN/YBBS. (MS) Das Kammerorchester rund um die Solisten Josef Fuchslueger und Aris Feslikidis wurde beim Frühjahrskonzert vom frischgebackenen Innenminister Wolfgang Sobotka dirigiert. Für klassische Musik konnte sich ausnahmslos jedermann vollends begeistern und bei dem ein oder anderen weckten die markanten Melodien sogar erste Frühlingsgefühle. "Ich genieße die blühenden Blumen, die wir vor allem dem Verein 'Natur im Garten' zu verdanken haben", strahlt Julia Pechgraber. Bei schönem Wetter die Zeit draußen zu verbringen, lässt das Herz von Martina Adelsberger Herz höherschlagen. "Ein frisches Frühlingsgewitter und frisch geschnittenes Gras find ich super", verrät Tamara Strasser. Inge Slamer ist ebenso eine Blumenliebhaberin und mag es sehr, wenn "im Frühling die Tulpen blühen". "Kinderlachen gehört für mich zum Frühling dazu", so Silvia Gutenthaler. Für süße Blumendüfte bei Sonnenschein können sich Tobias Schwarzelmüller und Carol Klaus erwärmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.