17.04.2016, 00:13 Uhr

"Zötfest" in Kröllendorf der Trachtenmusikkapelle Allhartsberg

Beim Ybbstaler Zeltfest-Opening machten sich junge Partytiger Gedanken über ihren Traumpartner.

ALLHARTSBERG. (HPK) Auch wenn die Musiker der Trachtenmusikkapelle Allhartsberg um Fest-Organisator Thomas Huber, Kapellmeister Martin Schwarenthorer und Obmann Ludwig Dorninger ohne Instrumente ausrückten, so spielten sie dennoch bei ihrem "Zötfest" in Kröllendorf alle Stückerl.
Dabei zeigten junge Nachtschwärmer Frühlingsgefühle und machten sich Gedanken über ihren Traumpartner: "Sie sollte nicht zu klein und nicht zu dünn sein", hat Julian Tatzreiter schon relativ konkrete Vorstellungen von seiner Traumfrau. Für Elisa Schaffner ist klar: "Neben einem guten Charakter müsste er einen Bauernhof haben und kinderliebend sein." Anna-Marie Reitbauer gibt sich mit den Eigenschaften "freundlich und lustig" zufrieden, ergänzt aber: "Und blaue Augen muss er haben!" Josef Streißelberger hält seine Traumfrau bereits in Armen: "Das Besondere an ihr ist, dass sie mich im Griff hat."

Mehr wissen, schneller informiert sein, sofort mitreden:

Die Bezirksblätter Amstetten/Ybbstal sind auch auf Facebook. Einfach vorbeischauen, liken und Informationsvorsprung sichern: facebook.com/bezirksblaetter.amstetten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.