08.05.2016, 07:37 Uhr

Brand in Amstetten: Feuerwehr rettet Mutter und Kind vom Balkon

(Foto: FF Preinsbach)
STADT AMSTETTEN. Die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach wurden am Samstagvormittag wegen eines Küchenbrandes gerufen. Eine Mutter und ihr Kind konnten sich auf den Balkon retten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde sofort mit der Rettung der Personen begonnen. Mittels Begleitung unter schwerem Atemschutz konnten die Personen über eine Schiebeleiter gerettet werden und dem Roten Kreuz übergeben werden. Nach der Rettung der Personen wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen. Zutritt zur Wohnung war nur unter schwerem Atemschutz möglich. Durch Einsetzen von Druckbelüftern konnte verhindert werden, dass Rauch in das Stiegenhaus dringt und die Wohnung rasch rauchfrei wurden. Nach Erkundung mit der Wärmebildkamera konnten weiter Glutnester ausgeschlossen und Brand aus gegeben werden.

Die FF Preinsbach war mit 2 Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz, die FF Amstetten war mit 19 Mann und 4 Fahrzeugen vor Ort.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.