13.06.2016, 06:59 Uhr

Die vielen Seiten Londons

Beliebtes Fotomotiv

Eine abwechslungsreiche Sprach- und Kulturwoche verbrachten 19 Schülerinnen und Schüler der 4AK der Handelsakademie Amstetten letzte Woche in der Metropole London. Begleitet wurden sie von ihrem Klassenvorstand Mag. Gerald Weinmesser und ihrer Englisch-Professorin Mag. Ulrike Kühhaas.

Sehenswertes

Neben dem Besuch von bekannten Sehenswürdigkeiten und Plätzen wie dem Tower, der Tower Bridge, Westminster Abbey, dem Buckingham Palace, Big Ben, dem Trafalgar Square, dem Royal Court of Justice u.v.m wandelten die HAK-Schülerinnen und Schüler auf den Spuren von Jimmy Hendrix und den Beatles durch Soho und erkundeten Covent Garden sowie Camden Market.

Studium und Schauspielerei

Auf der University von Middlesex erhielten die Jugendlichen einen Einblick in das Universitäts- und Studentenleben in London. Im Rahmen eines Theaterworkshops in Shakespeare's Globe Theatre eine Szene aus dem "Sommernachtstraum" nachzuspielen war für viele eine neue Erfahrung und so mancher entdeckte sein schauspielerisches Talent.

Musical und Fußballmatch

Besonders beeindruckend war die Darbietung des Musicals "Lion King", was vermutlich viele dazu angeregt hat, am letzten Tag noch den London Zoo auch zu besuchen. Die Fußballfans ließen sich ein Match im Wembley Stadium nicht entgehen.

Die besten Museen

Auf keinen Fall fehlen durfte ein Besuch der großartigen Museen Londons wie der Tate Modern, der National Gallery und des Britischen Museums.
Untergebracht waren Jugendlichen bei Gastfamilien.

Britisches Wetter

Das typisch britische Wetter hat der guten Laune und Begeisterung auf jeden Fall keinen Abbruch getan.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.