09.04.2016, 07:05 Uhr

Down-Syndrom: 3.010 Euro an Hilfe für Förderzentrum

(Foto: privat)
SEITENSTETTEN/WALDHAUSEN. In der Stiftskirche Seitenstetten fand eine Benefizmesse für das das Therapie- und Förderzentrum Waldhausen in Oberösterreich statt. Die gesammelten 3.010 Euro wurden nun von Maria Schirghuber aus Wolfsbach an Zentrumsleiterin Gabriele Sebökne Szabo und Obfrau des Elternvereins Maria Klammer übergeben. Maria Schirghubers Sohn, der 9-jährige Tobias, leidet am Down-Syndrom und besucht das Förderzentrum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.