21.05.2016, 09:03 Uhr

"Feuerwehrmatura": Allhartsberger Matthias Atschreiter wurde Landesbester

(Foto: FF)
BEZIRK AMSTETTEN. Die Feuerwehr des Bezirks Amstetten bildete im Feuerwehrhaus Preinsbach 19 Kameraden zum Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold aus. Dafür wurde monatelang geübt. Jetzt fand Prüfung in der Landesfeuerwehrschule in Tulln statt. Ausbildungsleiter Karl Radinger und Preinsbachs Kommandant zeigten sich hocherfreut: "Wir haben eine qualitativ hochwertige Ausbildung ermöglicht. Die 'Feuerwehrmaturanten' sind hochmotiviert und werden mit ihrem Wissen viel Gutes für die Gesellschaft tun."

Der Allhartsberger Matthias Atschreiter wurde übrigens Landesbester.


Neue FLA-Gold-Absolventen: FT Anton Döltl, (FF Mauer-Öhling), OBI Markus Nagelhofer (FF Neuhofen), FM Erich Reisenbichler, LM Lukas Preitfellner (FF Stephanshart), BM Thomas Windner, LM Florian Wolfslehner (beide FF St. Valentin), BM Bernhard Leitner, LM Lukas Aigner, SB Michael Hofschwaiger (FF Biberbach), OBI Leopold Kromoser, BI Stefan Schnabl, EBI Wolfgang Haider, BM Matthias Atschreiter, OLM Günther Wechselauer, HFM Thomas Hora (FF Allhartsberg), LM Christoph Weissensteiner, LM Michael Mittergeber (FF Amstetten), LM Roman Bruckner (FF Preinsbach), LM Christoph Kojeder (FF Haidershofen)
Ausbildner: BR Karl Radinger, BR Rudolf Katzengruber, EHBI Wolfgang Bauer, ABI Friedrich Brandstetter, OBI Karl Etlinger, OBM Gottfried Distelberger, BI Christian Schweighofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.