01.09.2016, 11:31 Uhr

Lionsclub Amstetten hilft mit 76.000 Euro

Die beiden "Löwen" Wilhelm Schütz und Kurt Mitterböck laden zum Flohmarkt ein.
BEZIRK AMSTETTEN. Der Lionsclub Amstetten half mit den Einnahmen aus seinen Projekten, allen voran dem Flohmarkt, im vergangenen Jahr Menschen in Notsituationen, greifen bei der Finanzierung von Heizmaterial, Essen oder einer Waschmaschine unter die Arme oder unterstützen Familien, die von Krankheits- oder plötzlichen Todesfällen betroffen sind. Auch der Erhaltung regionalen Kulturguts bis zum karitativen Auslandsaufenthalt junger Amstettner wurde gefördert. 76.000 Euro gingen insgesamt an gute Zwecke.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.