18.07.2016, 15:37 Uhr

Pater Ägid - goldenes Priesterjubiläum

(Foto: Hofschwaiger)
Biberbach: Pfarrkirche |

Sein goldenes Priesterjubiläum feierte P. Aegid Ritt mit der Pfarre Biberbach am 17. Juli im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes.

Eine Woche zuvor fand diese Feier auch schon in St. Aegidi statt und eine Woche später wird sie in der Pfarrkirche St. Georgen/Klaus sein: Auf den Tag genau vor 50 Jahren war Pater Ägid Ritt am 17. Juli 1966 in Loosdorf zum Priester geweiht worden. Die musikalische Gestaltung durch den Biberbacher Kirchenchor und die feierliche Predigt von P. Aegid machten diesen Gottesdienst zu einer würdigen Feier für sein großes Jubiläum. Das Messopfer feierte er mit seinem Primizkelch, den er von seinen Eltern bekommen hatte und derer er auch in seiner Predigt gedachte. Sie hatten ihn mit ihren Gebeten damals in seiner Entscheidung unterstützt.
Nach dem Schlusslied "Großer Gott" gratulierte der stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Martin Krenslehner mit einem Biberbacher Geschenkkorb und einigen Fotos von der Fahrt zu den Passionsspielen nach St. Margarethen. Mit dem Segenslied "Der Herr segne dich" wünschte der Kirchenchor im Namen der ganzen Pfarre P. Aegid alles Gute für seinen weiteren Weg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.