16.03.2016, 10:48 Uhr

Preinsbacher Kameraden retteten Schwan "Florian"

(Foto: FF Preinsbach)
STADT AMSTETTEN. Seit Ende Jänner fand ein Schwan im Eisenreichdornacher Teich sein Zuhause. Ein bisserl auch gezwungenermaßen, denn er konnte nicht mehr richtig wegstarten, wie Anwohner berichten.

Jetzt begab er sich wieder auf einen gefährlichen Ausflug und war in einem Garten gefangen. Von dort befreite ihn die Freiwillige Feuerwehr Preinsbach und brachte ihn behutsam zur Ybbs bei Greimpersdorf.

Die Floriani-Jünger gaben ihm übrigens den Namen "Florian".
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.