17.07.2016, 19:50 Uhr

Spitzhiatl Schatzsuche, beim Hollensteiner Ferienprogramm

Hollensteins Kinder auf der Suche nach dem Spitzhiatl Schatz
Hollenstein/Ybbs

Beim Hollensteiner Ferienprogramm „Äktsch’n rund ums Spitzhiatl“ trafen sich 28 motivierte Kids zur „Hollensteiner Schnitzeljagd“, welche von der SPÖ Hollenstein organisiert wurde.
Die Aufgabe der Kinder war den von Spitzhiatl versteckten Schatz zu finden. Dafür wurden sie in sechs Gruppen mit zwei unterschiedlichen Routen eingeteilt. Vizebgm. Walter Holzknecht, Raimund und Bernhard Forstenlechner, Petra Mandl und Regina Fankhauser begleiteten die Teams.
Um den Schatz aufzustöbern mussten die einzelnen Gruppen herkömmliche Schnitzeljagdrätsel wie Buchstabensalat oder Puzzles lösen. Aber auch Karten lesen und Anweisungen einer Sprachnachricht befolgen, forderte die Zusammenarbeit aller Teammitglieder.
Nach erfolgreicher Auflösung der Rätsel fanden alle Kids die Schatzkiste beim Treffenguthammer, wo sich jeder Schatzjäger ein kleines Geschenk aussuchen konnte.
Zum Abschluss durfte natürlich eine wohlverdiente Stärkung mit Pizzas und Schnitzelsemmeln vom GH Osterberger nicht fehlen.
Beim Rückmarsch ins Dorf waren sich die Schatzsucher einig: „Das war sehr cool! Wir sind nächstes Jahr wieder dabei!“

Mehr Fotos unter www.dev-hollenstein.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.