05.09.2016, 11:25 Uhr

Nominieren Sie Ihren Wunschkandidaten!

Der Löwenherz-Preis ist eine Auszeichnung für sozial mutiges Handeln, den der Verein PRO Niederösterreich heuer zum 11. Mal verleiht. „Der Preis richtet sich an alle NiederösterreicherInnen und Institutionen, Vereine und Initiativen in Niederösterreich, die einen positiven Beitrag zu einer friedlichen und solidarischen Gesellschaft leisten. Dazu gehört Entwicklungshilfe genauso wie Armutsbekämpfung, Beschäftigungsförderung oder auch die Gleichberechtigung behinderter Menschen. Dieser Preis holt die Menschen vor den Vorhang, die sonst nur im Hintergrund agieren“, erklärt Nationalratsabgeordnete und Bezirksvorsitzende der SPÖ, Ulrike Königsberger-Ludwig.
Der Löwenherz-Preis wird am 18. Oktober in drei Kategorien vergeben: soziales Engagement, Nachhaltigkeit und kommunale Projekte. „Bis zum 28. September hat nun jeder die Möglichkeit, ein soziales Projekt oder eine Person, die sozial engagiert ist und ein ‚Löwenherz‘ hat, der Jury vorzuschlagen. Den GewinnerInnen winken jeweils 2.500 Euro“, ruft Sozialstadtrat und Stadtparteivorsitzender von Amstetten, Mag. Gerhard Riegler zur Teilnahme auf.

Wer hat ihrer Meinung nach den Löwenherz-Preis verdient? Eingereicht werden kann per Post (Verein Pro Niederösterreich, Niederösterreichring 1a, 3100 St. Pölten), per Mail: office@pronoe.at oder über das Formular auf der Homepage: PRO NÖ Löwenherz-Preis
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.