09.05.2016, 12:25 Uhr

Tennis für Amstettens Volksschulen

Freuen sich auf den Start des Tennisprojekts: Die Kinder der Volkschule Preinsbacher Straße mit Bildungsgemeinderätin Elisabeth Asanger (re hinten) und Tennistrainer Gabriel Köhsler (li hinten).
„Damit die Kinder zu mehr Bewegung bekommen, und vor allem Spaß daran haben, wird an den drei Volksschulen in Amstetten im Rahmen der Nachmittagsbetreuung ein Tennisprojekt gestartet. Ich freue mich, dass die Gemeinde dieses Vorhaben fördert!“, sagt die Initiatorin Bildungs­gemeinderätin Elisabeth Asanger.

An den Volksschulen in der Preinsbacher Straße, der Elsa Brandström-Straße und der Volksschule an der Allersdorfer Straße wird es ab Mai 2016 für die Kinder die Möglichkeit geben, mit einem professionellen Trainer Tennis zu spielen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.