15.05.2016, 19:11 Uhr

Lukas Blamauer LB99 - Aufbautraining im Rennmodus

Lukas Blamauer am Weg zurück in Griffen

Der zweite Lauf der Austrian Cross Country Serie (ACC) im Kärtnerischen Griffen bedeutete für den jungen Opponitzer erstmals eine Renndauer von zwei Stunden in Angriff zu nehmen. Nieselregen sowie eine rutschige und gatschige Strecke waren die zusätzlich Rennzutaten. Ideales Terrain also, um den immer noch sehr großen Trainingsrückstand zu verringern und Rennpraxis mitzunehmen.

Mit einem guten Start konnte sich Blamauer gleich zu Beginn auf den fünften Platz positionieren und so gut in das Rennen starten. Die ersten beiden Runden waren von zahlreichen Überholmanövern geprägt und so wechselte seine Platzierung immer wieder zwischen dem fünften und siebenten Rang.
Mit zunehmenden Rennverlauf schlichen sich dann wie schon zuletzt einige Stürze ein, welche bei solchen Streckenbedingungen noch größeren Kraftaufwand bedeuten. So gingen einige Plätze verloren und Blamauer fand sich an der zehnten Position wieder, welche auch einige Zeit gehalten werden konnte.
Nach eineinhalb Stunden waren die Kraftreserven dann aber endgültig erschöpft und der Vorjahres Gesamtsieger musste seinen Arbeitstag vorzeitig beenden.

Lukas Blamauer: "Für mich waren es heute wieder wichtige Kilometer und fahrtechnisch bin ich auch schon einigermaßen zu zufrieden. Leider macht mir der Trainingsrückstand noch immer zu schaffen und daran muss ich den nächsten Wochen weiter hart arbeiten. Wer mich kennt weiß, das ich ein Kämpfer bin und mich durch diese etwas schwierigere Zeit durchbeißen werde. Die ersten beiden Rennen sind für mich sicherlich zu früh gekommen, aber jetzt sind etwa fünf Wochen Zeit bis zu meinem "Heimrennen Pramlehen" in Lunz am See. Ich werde die Zeit entsprechend nützen und hoffe natürlich wieder auf die Unterstützung meiner Opponitzer Fans. Danke meiner Familie, Sponsoren und Fans für die Unterstützung und den Rückhalt!"

#‎Bruckwirt‬ ‪#‎SURFHUND‬ ‪#‎MARCIK‬ ‪#‎ThreeSixtyEventModeration‬ ‪#‎FuchsMetalltechnik‬ ‪#‎RameisRacing‬ ‪#‎BezirksBlätter‬

Alle Details zum Rennen unter http://xcc-racing.com/htdocs/acc
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.