14.03.2016, 09:43 Uhr

Meisterschafts-Gold, Silber und Bronze für den LC Neufurth

Nicole Prauchner holte Gold und Bronze ging an Lara Rollhaus. (Foto: LC)
STADT AMSTETTEN. Starke Leistungen lieferten die U14-Läuferinnen des LC Neufurth bei der österreichischen Meisterschaft in Köflach. Über die anspruchsvolle Strecke von 1.700 m lief Nicole Prauchner wieder ein taktisch kluges Rennen, hängte sich von Beginn an die Topfavoritin Zenz Alexandra aus Tirol, merkte aber bald das heute alles möglich ist und sicherte sich mit 12 Sekunden Vorsprung den Meistertitel. Ebenfalls mit einem sehr starken Rennen und vor allem einen fulminanten Endspurt holte sich Lara Rollhaus die Bronzemedaille. Das großartige Mannschaftsergebnis vollendeten Lorena Kandutsch und Jana Ambroz mit den Plätzen 21 und 22. Am Ende bedeutete dies in der Mannschaftswertung die Silbermedaille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.