17.04.2016, 19:25 Uhr

Perfekter Saisonstart in Linz/Ebelsberg für die Amstettner Springreiterin Laura STEINAUER!

Schon letzte Woche machte sich für Laura STEINAUER das harte und gute Training in den Wintermonaten bei einem nationalen Turnier in Linz/Ebelsberg bemerkbar und bezahlt. Es fehlte bei den Parcours nur noch die Feinabstimmung zwischen STEINAUER und ihren jungen österreichischen Wallach SANAGs Checkpoints ONE und dem Oldenburger Wallach CHARLES.

Dieses Wochenende war es dann soweit und passte es Punkt genau. Die gesamte österreichische Springreitelite gab sich beim Casino Grand Prix in Linz/Ebelsberg ein „Stell dich ein“. Laura STEINAUER zeigte gleich am Donnerstag im Springen über 140cm auf und machte mit SANAGs CHECKPOINT ONE mit einer fehlerfreien Runde auf sich aufmerksam. Mit CHARLES belegte sich nach einer guten Runde einen Mittelfeldplatz.

Bei dem österreichischen K&W Cup lief es dann perfekt. Als erstes schickte sie SANAGs Checkpoint ONE in den schweren selektiven Parcour über 140 cm Hindernishöhe. Einen Abwurf mussten sie hinnehmen landeten aber trotzdem im vorderen Drittel. Mit dem Oldenburger Wallach CHARLES lief es dann perfekt und legte eine fehlerfreie Runde hin. In der Siegerrunde platzierte Laura STEINAUER auf Rang 5 und holte mit diesem Ergebnis die noch fehlenden Punkte zur höchsten Lizenzstufe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.