02.05.2016, 08:53 Uhr

Thunder-Sieg: Nervenkitzel bis in die letzte Sekunde

#47Philipp Leonhartsberger und #33 Christoph Adlberger setzen den Raiders zu (Foto: privat)
STADT AMSTETTEN. Ein an Spannung kaum zu überbietender Nachmittag wurde beim Auswärtsspiel der Amstetten Thunder gegen die Swarco Raiders JV in Imst geboten. Nach einer letzten Minute, die sich gefühlt wie Stunden zog, konnten die Amstetten Thunder mit einem 18:19 Sieg die Heimreise antreten. Es zeigte sich wie spielentscheidend ein Kicker sein kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.