30.04.2016, 08:00 Uhr

E-Mobil mit Sonnenstrom durchs Ybbsfeld

Helmut Scheidl, Hubert Scheidl, Georg Hahn, Werner Brunmayr, Liselotte Kashofer. (Foto: privat)
ST. GEORGEN/Y. Elektroautos können in St. Georgen/Y. künftig Sonnenstrom tanken – eine E-Tankstelle und zwei PV-Anlagen machen dies möglich. An der geplanten öffentlich zugänglichen Elektro-Ladestation können Elektro-Autos künftig kostenlos und umweltfreundlich aufgeladen werden.

Unterstützung bei der Planung erhält die Gemeinde durch die Klima- und Energiemodellregion Amstetten.

Emissionsfrei ist die Gemeinde mit ihrem Elektroauto schon länger unterwegs. Nun soll mithilfe von Photovoltaikanlagen auf dem Amtshaus und dem Kindergarten, sowie einer Elektro-Ladestation auch der eigene Solarstrom dafür genutzt werden. Die Gemeinde greift dabei in der Planungsphase auf das kostenlose Beratungsangebot des Gemeindedienstleistungsverband Amstetten zurück, welches im Rahmen der Klima- und Energiemodellregion angeboten wird. Zusätzlich können aus der Modellregion eigene Fördermöglichkeiten für Energieprojekte geschöpft werden.

„In St. Georgen/Y. setzen wir unseren Weg in Richtung Klimaneutralität kontinuierlich fort. Elektromobilität ist technisch ausgereift, also worauf sollen wir noch warten. Mit den spritzigen Elektromotoren macht das Autofahren zudem viel Freude“, so Bürgermeisterin Liselotte Kashofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.