23.04.2016, 14:34 Uhr

Erfolgreiche Abschlussprüfung zum/zur MediatorIn am BFI Amstetten

Die AbsolventInnen können sich nun in die Liste der MediatorInnen des Bundesministeriums für Justiz eintragen lassen und als MediatorIn selbstständig arbeiten: Gindl Konrad, Mag. (FH) Kainz Marlene, Kaiser Birgit, Krendl Ingrid, Kummer Gabriele, Nemetz Hermine, Ing. Schindele Manuel, Schörghuber Petra, Tempelmayr Simone und Waldbauer Christoph. Ebenfalls am Foto: Ausbildungsleiterin DDr. Patricia Velikay und BFI NÖ Bildungsberaterin Irene Langthaler.
Amstetten: BFI Amstetten | Am Samstag, den 16. April 2016 endete die 4-semestrige Diplomausbildung zum/zur MediatorIn am BFI Amstetten: 7 TeilnehmerInnen meisterten die Abschlussprüfung in Form der Präsentation eines Praxisfalls und eines Abschlussgespräches hervorragend. Drei weitere aussichtsreiche AnwärterInnen werden das Diplom demnächst in Händen halten.

In den praxisorientierten Lehrgängen des BFI NÖ erreichen die TeilnehmerInnen die fachliche und persönliche Kompetenz, eine Mediation professionell durchführen zu können. Die TeilnehmerInnen erwerben umfassende Kenntnisse zu den Themen Familien-, Wirtschafts-, Umwelt- und Großgruppenmediation.

„Mit dem Diplom des BFI NÖ sind die AbsolventInnen berechtigt, sich in die Liste der MediatorInnen des Bundesministeriums für Justiz eintragen zu lassen und können selbstständig als MediatorIn arbeiten und in Konfliktsituationen als neutrale dritte Person Konfliktparteien bei der Erarbeitung und Findung von zufriedenstellenden und tragfähigen Lösungen unterstützen,“ klären die BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl und Mag. Michael Jonach über die Vorteile der Ausbildung auf.

Darüber hinaus erwerben die TeilnehmerInnen mit dieser Ausbildung die Fähigkeit, ihr eigenes Verhalten in Konflikten besser zu verstehen und steuern zu können.

Die Diplomausbildungen zum/zur MediatorIn des BFI NÖ sind berufsbegleitend konzipiert. Sämtliche Inhalte werden als Blockseminare am Wochenende durchgeführt, um auch ganztägig Berufstätigen die Teilnahme zu ermöglichen.

Die nächste kostenlose und unverbindliche Info-Veranstaltung findet am 16.06.2016, um 18:00 Uhr in Amstetten statt. Infos und Anmeldung unter www.bfinoe.at oder telefonisch 07472 / 633 38.

Das BFI NÖ gratuliert den AbsolventInnen und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.