20.06.2016, 12:26 Uhr

Erster ÖIF-geförderter Deutschkurs am BFI Amstetten erfolgreich abgeschlossen

Die TeilnehmerInnen des Kurses Deutsch als Fremdsprache mit dem Level A2 in Amstetten können großartige Fortschritte vorweisen!
Amstetten: BFI | 15 TeilnehmerInnen besuchten im Zeitraum vom 12.4. bis 10.6.2016 ein intensives Deutsch-Training mit insgesamt 100 Unterrichtseinheiten am BFI Amstetten. Gefördert wurde dieser Sprachlehrgang vom Österreichischen Integrationsfond (ÖIF), der vom Bundesministerium mit dem Ziel eingerichtet wurde, Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte bei der Integration zu unterstützen. Im Lehrgang des BFI NÖ erlernten die TeilnehmerInnen systematisch die verschiedenen Bereiche der mündlichen und schriftlichen Kommunikation. Bei Kursabschluss konnten die TeilnehmerInnen bereits deutliche Fortschritte vorweisen.

Die Geschäftsführer des BFI NÖ Peter Beierl und Mag. Michael Jonach legen großen Wert auf höchste Ausbildungsqualität: „Die Kursinhalte werden stets nach den aktuellsten Richtlinien der Erwachsenenbildung erarbeitet. Praxisorientierte Ausbildungsinhalte werden von berufserfahrenen TrainerInnen nach den neuesten Lehr- und Lernmethoden vermittelt.“

Das BFI NÖ gratuliert den TeilnehmerInnen zum erfolgreichen Kursabschluss und wünscht ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.