27.06.2016, 09:37 Uhr

Lisec: Unternehmer setzen auf die heimische Qualität

Hannu und Markku Hautanen, Eigentümer von Skaala, vor einer neuen "Lisec ISO-Linie". (Foto: Lisec)
HAUSMENING. Skaala, Finnlands führender Hersteller von Fenstern und Türen, setzt auf heimische Qualität. 2015 erwirtschafteten die mehr als 500 Mitarbeiter einen Umsatz von 95 Millionen Euro – und das mit Hilfe von Know-how der Firma Lisec aus Hausmening. „Wir begannen unser Geschäft mit gebrauchten Lisec Maschinen und im Laufe der Jahre wurden wir zu einem namhaften Unternehmen in der Glasindustrie”, erzählt Eigentümer Markku Hautanen.

2015/16 machte Skaala die größte Investition in ihrer Geschichte, dabei belieferte Lisec den finnischen Marktführer mit Glaszuschnitt- und Isolierglaslinien und einem Vorspannofen. „Lisec ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner. In jeder Situation, in der Skaala bisher war, erhielten wir eine Lösung für unser Problem”, lobt der zweite Eigentümer Hannu Hautanen die Zusammenarbeit.


Zum Unternehmen:
Lisec mit Sitz in Hausmening bietet Einzel- und Gesamtlösungen im Bereich der Flachglasverarbeitung und -veredelung. Im Jahr 2015 erwirtschaftete die Gruppe mit rund 1.300 Mitarbeitern und über 20 Standorten einen Umsatz von rund 230 Millionen Euro, bei einer Exportquote von mehr als 90 Prozent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.