17.10.2016, 13:39 Uhr

BBV in Concert mit Marimbaphon-Solist David Stadlbauer

BAD VÖSLAU. Das beliebte Herbstkonzert des Blasorchesters Bad Vöslau „BBV in Concert“ wird auch heuer wieder an zwei Terminen im Festsaal des Vöslauer Kurzentrums stattfinden.
Am Samstag, 12. November um 19.30 h und am Sonntag, 13. November um 16.00 h wird das BBV unter der musikalischen Leitung von Christian Sauer ein sehr abwechslungsreiches Programm für symphonisches Blasorchester darbieten.
Im 1. Teil stehen der Marsch „Einzug der Gladiatoren“ und der Walzer „Winterstürme“ von Julius Fučik sowie Werke von Jacob de Haan und Alfred Reed auf dem Programm. 
Als Solist wird David Stadlbauer am Marimbaphon mit dem „Concertino für Marimba und Orchester“ von A. Reed zu hören sein. Nach der Pause wird das Streichorchester der Musikschule Bad Vöslau als Gast ein Arrangement der „Moldau“ von Friedrich Smetana darbieten. Und selbstverständlich wird das Streichorchester auch gemeinsam mit dem BBV musizieren.
Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Konzertabend mit dem BBV und seinen Gästen und reservieren Sie sich rechtzeitig Ihre Karten unter Tel. 0664/739 39 980 oder per Email unter karten@bbvlive.com
Konzertkarten zum Preis von € 15,- bis € 18,- (Schüler & Studenten 50 % Ermäßigung) sind an den Samstagen 29. Okt., 5. Nov. und 12. Nov. 2016 von 9 bis 11 Uhr im Parterre des Rathauses sowie eine Stunde vor Konzertbeginn im Kurzentrum erhältlich.
Weiter Informationen finden Sie unter www.bbvlive.com oder www.facebook.com/blasorchesterbadvoeslau.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.