13.09.2016, 22:51 Uhr

Der lange Tag der Flucht

Begegnungsfest im Arnulf Rainer-Museum

BADEN. Der Verein menschen.leben lädt am 30. September ab 17 Uhr in Kooperation mit dem Arnulf Rainer Museum am LANGEN TAG DER FLUCHT zu einem Begegnungsfest ins Museum.

Seit dem Benefizkonzert des Arnulf Rainer Museum und der Bühne Baden im vergangenen Herbst, hat sich eine intensive Beziehung zwischen dem „Haus der Frauen“ in Baden und dem Arnulf Rainer Museum aufgebaut.

Wöchentlich kommt eine Gruppe Mädchen zu uns ins Kunstatelier, um sich hier kreativ auszuleben. Über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg heißt es hier also KUNST TRIFFT FLUCHT.

Am LANGEN TAG DER FLUCHT möchten die Frauen und Mädchen ihrerseits etwas an die Bevölkerung zurückgeben und Einblick in ihren Alltag im „Haus der Frauen“ geben. Eine Auswahl an Kunstwerken, die im Rahmen der Atelierbesuche entstanden sind, werden an diesem Tag im Arnulf Rainer Museum gezeigt, begleitet von einem interkulturellen Buffet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.