22.09.2016, 14:58 Uhr

Eines der bekanntesten spirituellen Jenseitskontakt-Medien der Welt, Paul Meek, kommt am 29.10.2016 nach Bad Vöslau

Auf vielfachen Wunsch kommt Paul Meek, weltbekannter Autor ("Der Himmel ist nur einen Schritt entfernt") und Sensitiver, am 29.10.2016 nach Bad Vöslau und wird dort im Kursaal/Kurzentrum
nachmittags einen Vortrag mit dem Titel „Spirituelle Begabungen“ präsentieren und anschließend einen medialen Abend gestalten.

„Ich sehe es als meine Aufgabe, den Menschen klar zu machen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt“, erklärt er. Beim medialen Abend wird Paul Meek nach einer musikalischen Einleitung und einem Gebet den Kontakt zur geistigen Welt aufnehmen. „Einige Personen im Saal erhalten dann spontan Botschaften von ihren verstorbenen Angehörigen.“

Schon als Kind konnte Meek Verstorbene wahrnehmen. „Das heißt, ich empfing Bilder und Emotionen von ihnen“, so der gebürtige Engländer, der seine Fähigkeiten später schulte und sich in Folge als geprüftes Medium ausbilden ließ. „Der Sinn der Botschaften von Verstorbenen sind oft, Dinge zu erklären, die zu Lebzeiten nicht mehr ausgeräumt werden konnten. So kann ich trauernden Angehörigen helfen, die Verzweiflung über den Verlust eines nahe stehenden Menschen zu überwinden“, betont Meek.

Der Vortrag beginnt um 15:30 Uhr, der mediale Abend um 19:00 Uhr.

Karten in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen oder unter:
Tel. 0650/3200124 bzw. per E-Mail: office@creativ-center.at.


Alle Infos in Kürze:

Vortrag und medialer Abend mit Paul Meek
Samstag 29.10.2016
Kursaal/Kurzentrum – Bad Vöslau

15.30 Uhr Vortrag-Thema:
Spirituelle Begabungen
19.00 Uhr Medialer Abend:
Persönliche Botschaften aus der geistigen Welt

Karten im Vorverkauf bei Ö-Ticket oder unter:
Telefon: 0043 (0)650 - 320 01 24
E-Mail: m.holzer@paulmeek.de
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.