22.04.2016, 10:04 Uhr

Tipp des Tages: „WOCHENENDE“ – ODER „FREITAG aber es wird ja schon so bald wieder Montag sein“….

Laaben: Seminartipi Dr. Rita Narath Training | „WOCHENENDE“ – ODER „FREITAG aber es wird ja schon so bald wieder Montag sein“….

Beides RICHTIG!

Das Wochenende ist jetzt da und wird auch wieder vorbei sein.

Aber nicht JETZT! Freuen Sie sich jetzt auf die zwei Tage.

Nutzen Sie es, um ihre Batterien wieder aufzuladen – ob faul am Sofa oder aktiv unterwegs ist ganz ihre eigene Wahl.

Jeder hat seine eigenen Vorstellungen wenn es um Freizeitgestaltung geht und das ist auch gut so.

Reden wir über FREIZEIT – FREIE ZEIT – FREIZEIT.

Wovon – vom Alltag? Vom Beruf?
Es ist Ihre Zeit!
Nicht, dass Arbeitszeit nicht auch Ihre Zeit wäre, aber die Freizeit gehört nur Ihnen und Sie können sie selbst gestalten.
Für sich alleine, mit Ihrem Partner, ihrer Familie – was und mit wem es IHNEN wichtig ist.

Was sind nun unsere heutigen Tipps zum Thema FREIZEIT?

1. Abstand von der Komplexität des Lebens nehmen. EINFACH ist das Zauberwort! Ihr Auto darf gern in der Garage bleiben, ihr Laptop zuhause. Schalten Sie doch einfach ihr Handy ab (JAAAA!). Waren wir vor einigen Jahren immer erreichbar? Nein – wir hatten nur ein Festnetztelefon und wenn wir nicht zu Hause waren, waren wir nicht erreichbar – na und?
Mal ehrlich: müssen wir ständig schauen was es in den sozialen Netzwerken neues gibt? Immer für alle erreichbar sein? Nein, müssen wir nicht!

2. Es genügt wenn wir im beruflichen Alltag immer erreichbar und am Puls der Information sind! Trennen Sie BEWUSST Beruf und Alltag. Legen Sie ihre Arbeitssachen weg, gehen sie in einen anderen Raum oder noch besser: RAUS!

3. Genießen Sie die Natur! Gönnen Sie sich den Duft von frischer Erde, des Waldes oder die Sonne auf der Haut. Gut, bei der derzeitigen Wettervorschau ist das leicht gesagt, aber wann haben sie zum letzten Mal Regen auf Ihrer Haut gespürt? Wir zum Beispiel setzen uns in unser Tipi, machen Feuer in der Feuerstelle und genießen das Knistern des Feuers und den Klang von Regentropfen auf der Tipihaut – es gibt kaum etwas Entspannenderes!

4. Atmen Sie – atmen Sie bewußt! Der Atem trägt das Leben. Atmen Sie bewußt, tief in den Bauch! Genießen Sie den Effekt der bewußten Atmung! Bewußt zu Atmen beruhigt, macht frei – tut einfach gut.

5. Machen Sie sich eine „Will-erleben“ Liste! Schreiben Sie einfach tolle Dinge die Sie erleben möchten auf. Schieben sie sie nicht auf – was wenn sie morgen in der Situation sind, Dinge nicht mehr erleben zu können – sie möchten dann sicher nicht denken „hätte ich doch…“.

6. Träumen Sie! Suchen sie sich einen der Will-erleben Punkte aus, setzen sie sich in die Hängematte und erlauben Sie sich einfach zu träumen. Tagträume sind herrlich!

7. Und jetzt: einfach TUN! Starten sie mit ihrem ersten Punkt – JETZT!

8. Machen Sie sich ihr eigenes Glas der Freude! Schreiben sie das Erlebte auf einen Zettel – Stichworte, Sätze oder wie sie Ihre Eindrücke festhalten wollen – seien Sie kreativ – drucken Sie einfach ein Foto aus und geben sie diese Zettel in ein Glas. Zum Beispiel in ein großes Marmeladeglas! Sammeln sie ihre positiven Eindrücke, Ihre Erlebnisse, Ihre Erfolge! Wenn Sie dann zum Beispiel an einem verregneten Tag gemütlich auf dem Sofa sitzen, nehmen Sie ihr Glas der Freude, nehmen einen Zettel und träumen Sie vom Erlebten! Nutzen Sie ihre eigene Kraft!


Jetzt ist es Sonntagnachmittag, herrje Morgen ist Montag…

Die gute Nachricht: aber noch nicht jetzt! Es ist noch Sonntag! Genießen Sie den Sonntag bis zum schlafengehen…!

Und Montag starten Sie in ihren beruflichen Alltag – mit Ihrem Ziel, Ihrer Kraft und dem ersten Schritt in dieser Woche in Richtung ihres beruflichen Zieles!

Das hört sich alles so leicht an?

Sie möchten lernen, ihr eigenes Leben zu führen – in der Freizeit oder auch beruflich? Da haben wir einen Seminartipp für Sie!

Nutzen Sie doch ein freies Wochenende – gönnen sie sich ihr eigenes Bewusstseinstraining.

Tauchen Sie ab in die Welt des Tipis und der Pferde!

Seminartipp:
28.-29.Mai: 1,5 tägiges Mentaltraining mit Pferdefeedback „Mein Leben führe ich“
26. Juni: Halbtagsseminar „Gelassen im Stress“

Mehr unter www.rita-narath.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.