12.09.2016, 13:19 Uhr

90. Geburtstag Anna Maria Eitler

Ihren 90. Geburtstag feierte dieser Tage Anna Maria Eitler aus Baden.
Gemeinderat HR Dr. Ernst Schebesta besuchte die Jubilarin, um ihr die besten Wünsche der Stadt Baden sowie ein Ehrengeschenk zu überbringen.

Die gebürtige Pfaffstättnerin ist seit 1950 in Baden und hat damals mit ihrem Mann, ohne Mischmaschine(!), das Haus gebaut, in welchem sie sich nach wie vor sehr wohl fühlt und den gesamten Garten selber pflegt. Sie schätzt die Ruhe in der Gegend sehr und ist hier gerne zuhause.

Anna Maria Eitler war immer gerne mit dem Rad unterwegs und hat fast täglich eine Radrunde bis zur Krainerhütte gemacht. Der vor einigen Jahren neu gemachte Helenental-Radweg gefällt ihr sehr gut und die Natur rund um den Radweg schätzt sie sehr. Im Oktober letzten Jahres hat sie jedoch einen Oberschenkelhalsbruch erlitten, seither ist das Rad fahren ad acta gelegt und sie vermisst es sehr.

Sohn Johannes Eitler wohnt seit 1976 mit seiner Familie in Kitzbühel.

Lange hat die Jubilarin bei der Semperit gearbeitet. In der Zeit, in der ihr Sohn zur Schule ging, haben sich ihr Mann, welcher zuvor im Sozialministerium tätig war und leider schon verstorben ist, und sie 20 Jahre lang dem Weinbau hingegeben und Weingärten in Pfaffstätten bewirtschaftet. Im Haus des Pfaffstättner Weinbauvereins haben sie zwei Mal jährlich ausgesteckt.

Im Bild: Gemeinderat HR Dr. Ernst Schebesta, Anna Maria Eitler, Johannes Eitler
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.