19.08.2016, 21:30 Uhr

Aus jedem Bild spricht Heimatliebe

Ferdinand J. Hirschhofer zeigt seine Fotografien vom Doblhoffpark - im Doblhoffpark.

BADEN. Großer Bahnhof für Ferdinand J. Hirschhofer zum Auftakt seiner Fotoausstellung im Café Restaurant Doblhoffpark. Die Chefin des Hauses, Gyöngyver Peter, begrüßte 60 Vernissagegäste - mit sehr persönlichen Worten eröffnete Gemeinderätin Ing. Sonja Haberhauer. Eine Familie reiste extra für die Vernissage aus Horn nach Baden. Hobbyfotograf Ferdinand J. Hirschhofer widmete die Ausstellung einzig und allein einem Thema: dem Doblhoffpark. Die Resonanz auf die gezeigten Bilder war so groß, dass es dem Fotografen offenbar die Sprache verschlug und er sogar auf seine eigene Rede vergaß. Hirschhofer bezeichnet sich selbst als Badener Ureinwohner, begeisterten Pensionisten und zeitweiligen Komparsen für Film und Fernsehen. Unter den Bewunderern der Aufnahmen auch der Badener Historiker Dr. Rudolf Maurer. Bis 31. August im Café Restaurant Doblhoffpark.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.