22.05.2016, 15:15 Uhr

Blick in die Sterne - Venus in Zwillinge: Von Blüte zu Blüte....

Vorschau von Bettina Eitler - BETTINASTRO


24.05.16 Mit dem heutigen Eintritt des Liebesplaneten Venus in das Zeichen Zwillinge versprühen wir spielerische Sinnlichkeit und Charme ohne Anspruch auf Dauer. Bis 17. Juni 2016 genießen wir vielseitige Kontakte und lockere Freundschaften, die leichte und unbeschwerte Unterhaltung steht im Vordergrund.

Wir lassen uns in Gefühlsdingen jetzt nicht festlegen und handeln spontan. Wir zeigen uns vielseitig, verspielt und sexy gegenüber dem anderen Geschlecht und betören das Objekt unserer Begierde mit Raffinesse. Wir können anderen mit Worten schmeicheln, aber unsere Freiheit und Unabhängigkeit geben wir für eine Partnerschaft nicht auf. Der soziale Kontakt zu anderen, Freunde, Begegnungen, Small-talks erfüllen unser Leben, halten uns fit und lebendig. Wir halten uns ungern an bestimmte Absprachen und Pläne, zu viele neue Eindrücke prasseln auf uns ein, es gibt immer wieder Neues zu entdecken und wir möchten doch für alles offen bleiben.

Die Luftzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann harmonieren mit dieser Venus am besten, hebt sie doch ihre Kontaktfähigkeit und Kommunikationsstärke hervor sowie die ungezwungene und natürliche Art, auf andere zuzugehen. Die Zwillinge der 1. Dekade haben Schwierigkeiten, beim anderen Geschlecht gut anzukommen, weil sie derzeit zu fordernd auftreten. Die Jungfrauen und Fische können mit der unverbindlichen Art der Venus nichts anfangen, die Jungfrauen brauchen mehr Zuverlässigkeit und die Fische mehr Gefühlsverbundenheit. Den Widdern und Löwen der 1. Dekade verleiht die Venus mehr Charme und höhere Flirtchancen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.