24.08.2016, 00:01 Uhr

26 Polizisten hatten Drogen im Visier: 6 Festnahmen

Der Bahnhof Traiskirchen (Foto: Lorenz)
TRAISKIRCHEN. Die Polizei hat wieder eine Schwerpunktaktion gegen Drogenkriminalität durchgeführt. Am 16. August waren entlang der Südbahn, von Mödling bis Baden, insgesamt 26 Beamten unterwegs um diese Aktion durchzuführen. Es konnten sechs Verdächtige alleine in Traiskirchen festgenommen werden. Durch die verstärkten Kontrollen konnte die Drogen-Kriminalität schon gesenkt werden. Die Verdächtigen sind zwischen 37 und 17 Jahre alt und ausländischer Herkunft. Bei ihnen wurde Cannabiskraut und Bargeld sichergestellt. Sie wurden angezeigt und über einen wurde die U-Haft ausgesprochen. Sie bekamen ein Betretungsverbot für den im Bereich des Bahnhofs bestehender Schutzzone. Außerdem wurde auch ein österreichischer Konsument angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.