12.05.2016, 17:52 Uhr

Maibaum vor dem neuen Musikerheim

Im Bild die Marketenderinnen, Bgm.a.D. Ringhofer, Bgm Franz Winter, Katherina Rankl, Ute Reumüller, Franz Scheder, Walter Hinteregger, Inge und Walter Grandl, KommRat Gerhard Steurer, Fritz Dulhofer, Karl Scheder, Rosi Neulinger, (Foto: Surovic)
In Heiligenkreuz wird für den Musikverein ein neues Heim gebaut, wo auch drei Gemeindewohnungen untergebracht sind. Am Vortag des 1. Mai stellte man den Maibaum auf und die Musiker spielten zu einem kleinen Konzert auf. Bei dieser Gelegenheit überreichte auch "Augustinerhütten-Wirt" Franz Scheder eine namhafte Geldspende, als " Dankeschön" anlässlich seines 60ers, wo die Heiligenkreuzer ein Ständchen spielten. Die Obfrau des Vereines Ute Reumüller bedankte sich herzlich dafür, gemeinsam mit der Kapellmeisterin Katherina Rankl. Rund 70 Mitglieder zählt der Musikverein Heiligenkreuz und freiert vom 17. bis 19. Juni ein Musikerfest.

Mit dabei auch Bürgermeister Franz Winter,Bgm.a.D. Johann Ringhofer, LAbg. Christoph Kainz.

Im Bild die Marketenderinnen, Bgm.a.D. Ringhofer, Bgm Franz Winter, Katherina Rankl, Ute Reumüller, Franz Scheder, Walter Hinteregger, Inge und Walter Grandl, KommRat Gerhard Steurer, Fritz Dulhofer, Karl Scheder, Rosi Neulinger,
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.