17.03.2016, 17:13 Uhr

Von Praktika und Nachwuchsmusikern

Jugendgemeinderätin Nicole Holzinger ist der Berndorfer Nachwuchs immer ein Anliegen.

BERNDORF. Das Schuljahr neigt sich schön langsam, aber stetig dem Ende zu und für so manche Jugendliche stellt sich die Frage, welche berufliche Laufbahn er oder sie einschlagen soll oder möchte. Deshalb gibt es die Möglichkeiten Praktika in Betrieben zu absolvieren, die den Firmen keine Kosten verursachen und den Jugendlichen die Möglichkeit bietet, in diverse Berufsgruppen hinein schnuppern zu können. Ich würde unsere Berndorfer Betriebe sehr herzlich bitten, unseren Jugendlichen dies vielleicht zu ermöglichen. Die Firmen hätten den Vorteil, dass unsere Jugendlichen Einblick auf die hohe Qualität unserer Firmen aufmerksam werden und sie verinnerlichen. Zudem haben wir eine junge Band in Berndorf, die sich zusammengefunden hat, um tolle Musik zu produzieren. Die "Roadside Hawk" werden auch am Schutzengerlkirtag zu genießen sein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.