14.03.2016, 15:32 Uhr

Vorsorge aktiv in Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. Unterstützt von der Initiative „tut gut“ des Landes NÖ, treffen sich 3 motivierte TeilnehmerInnen einmal pro Woche zum Projekt "Vorsorge aktiv" im Rahmen des Projektes „Gesundes Bad Vöslau“.
Nach einer Bewegungseinheit findet entweder eine Ernährungseinheit, oder ein Vortrag zum Thema mentale Gesundheit statt. Die Theorieeinheiten sind durch praktische Übungen aufgelockert und geben immer eine Aufgabe mit nach Hause. So soll das Bewusstsein für eine Lebensstiländerung erleichtert und geübt werden. Die Beratung von ärztlicher Seite hat die Bad Vöslauer Ärztin für Allgemeinmedizin Frau Dr. Birgit de Marè übernommen. Organisatorin ist Stefanie Lipp-Legenstein, 0664 88633183
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.