06.04.2016, 22:29 Uhr

21:20 gegen "Sobotkas Billigbauten"

BADEN. "Sozialwohnbau" - ein heißes Thema in Baden, wo viele teure Wohnungen gebaut werden. In der Gemeinderatssitzung am 29. März stellte "wir badener"-Stadtrat Jowi Trenner den Antrag, die Stadtregierung möge Interesse am Landessozialwohnprojekt „Wohn.Chance.NÖ“ von Landeshauptmann-Stv. Wolfgang Sobotka (ÖVP) anmelden. Dieses Projekt umfasst - wie berichtet - 100 Wohnhäuser in NÖ mit je acht Wohneinheiten zu je 58 m² mit einer Miete von nur 250 Euro im Monat. Errichtung und Finanzierung übernimmt das Land NÖ. Die Gemeinden können bis Ende April Interesse bekunden und Grund bereitstellen. Der Antrag der "wir badener" fand die Unterstützung von SPÖ und FPÖ (20 Stimmen), wurde aber mit der Mehrheit von 21 Stimmen (ÖVP/Grüne/Neos) abgelehnt. "Sobotkas Billigbauten brauchen wir in Baden nicht", zitiert Jowi Trenner in einer Presseaussendung eine Aussage aus ÖVP-Reihen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.