15.03.2016, 11:56 Uhr

Frauenrechte jeden Tag neu erkämpfen

vlnr.: Philipp Schminanowa, Marco Baumgartner, Jana Pasch, SJ Baden Vorsitzende GRin Serafina Demaku, Felix Vorberg, StRin Maria Wieser, SJ Landesvorsitzende Julia Jakob (Foto: SPÖ Baden)
BADEN. Am 8. März veranstaltete die Sozialistische Jugend Baden im Arthur-Schnitzler-Park einen Infostand zum internationalen Frauenkampftag. Mit kreativen Bodenplakaten und ansprechenden Flyer informierten sie junge Mädchen und Frauen über die Bedeutung des Weltfrauentags und machten auf herrschende Missstände aufmerksam. SJ Vorsitzende GRin Serafina Demaku betont: „Einmal im Jahr auf Frauenrechte aufmerksam zu machen reicht nicht. Frauen sind auch heute noch von vielen Unterdrückungsmechanismen und Ungerechtigkeit betroffen. Wir müssen 365 Tage im Jahr für Frauenrechte und Feminismus kämpfen.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.