24.08.2016, 15:42 Uhr

Eine "Legende" wird Headcoach bei den Lions

25.07.2014 Basketball Nationalteam 2014 Herrn 4 Länderturnier Team Austria vs. Team Bulgaria Georgi Mladenov (Head Coach) Copyright Pictorial / M.Filippovits office@pictorial.at www.basketball.pictorial.at (Foto: Pictorial/M. Filippovits)
Jetzt steht es fest: Die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS gehen mit Georgi Mladenov als Head Coach in die kommende Saison. Der Bulgare wird mit Stefan Grassegger, der bereits als Assistant Coach präsentiert wurde, das neue Trainerduo des Semifinalisten der Vorsaison bilden.

Der 54-jährige Bulgare gilt in seiner Heimat als absolute Legende und als bester Basketballer aller Zeiten. Als Aktiver gewann er elf Mal die bulgarische Meisterschaft, sieben Mal den Cup. In internationalen Club-Wettbewerben erzielte er im Schnitt weit über 20 Punkte, im Saporta Cup 1994 waren es sogar 30,3! Mladenov war unglaubliche zwanzig Jahre Teil des bulgarischen Nationalteams, das er zu vier Europameisterschaften führte. Noch mit 41 erzielte er in der EM-Quali im Schnitt 15 Punkte für Bulgarien, ehe er seine Basketball-Schuhe an den Nagel hängte.

Aber auch als Coach hat der ehemalige Shooting-Guard schon viel Erfahrung sammeln können. Er trainierte verschieden Clubs in der ersten bulgarischen Liga, zunächst als Spielertrainer, dann als „normaler“ Coach. Dabei konnte er in Bulgarien schon zwei Meistertitel und einen Cup-Sieg feiern. Außerdem war er in seiner Heimat schon als Teamchef der Herren, der U20 und der U18 tätig. Zuletzt war er Head Coach der „Crabs“ in Rimini in der italienischen Serie B.

Helmut Niederhofer, Obmann: „„Wir freuen uns, einen sehr erfahrenen Basketball-Experten in Traiskirchen begrüßen zu dürfen. Wir sind schon länger in Kontakt, jetzt hat es endlich mit der Zusammenarbeit geklappt. Georgi ist ein charismatischer Typ, der genau weiß was er will, seine Linie sehr genau verfolgt und über absolute Siegermentalität verfügt.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.