14.10.2016, 12:20 Uhr

Güttl, Aryee & Ellinger out - LIONS reagieren auf Verletzungssorgen

vlnr.: Güttl, Aryee, Vay. (Foto: Franz Michalski)
TRAISKIRCHEN. Vor dem Spiel gegen den BC Vienna haben die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS mit großen Verletzungssorgen zu kämpfen. Weil Kapitän Benedikt Güttl, Terence Aryee und Nicolas Ellinger nicht dabei sein können und teilweise noch lange ausfallen, reagierte der Verein mit der Verpflichtung von Luka Gvozden.

Gvozden soll helfen

„Wir waren zum Handeln gezwungen. Uns gehen vor allem auf den Aufbaupositionen die Spieler aus“, erklärt Sportchef Helmut Niederhofer. Gvozden trainiert bereits seit Mittwoch mit den LIONS. „Mit seiner Energie und starken Defense kann er uns in dieser schwierigen Situation sicher weiterhelfen“, meint Niederhofer, der den 23-Jährigen mit einem befristeten Vertrag für einen Monat ausgestattet hat. Gvozden wird bereits am Sonntag gegen den BC Vienna, für den er in der Vorsaison auf Korbjagd ging, im Trikot der LIONS auflaufen.

Knieprobleme bei Stars

Notwendig wurde dieser Schritt wegen zwei kleiner Hiobsbotschaften: Denn nachdem Nachwuchshoffnung Ellinger aufgrund einer anstehenden Hüftoperation wohl den Großteil der Saison verpassen wird, müssen die LIONS weiterhin auf Benedikt Güttl und zusätzlich auf Terence Aryee verzichten. Während Kapitän Güttl, der bereits bei den ersten beiden Runden zusehen musste, sich wegen einer Meniskusverletzung sogar einer Arthroskopie unterziehen muss und noch mehrere Wochen ausfällt, muss „Energizer“ Aryee aktuell wegen Knieproblemen passen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.