07.04.2016, 11:29 Uhr

Junges Tennistalent zeigt auf

TRIBUSWINKEL. Er ist noch keine 14 und trägt einen klingenden Namen: Diego-Leon Laporta Osante bekommt in der Academy 4 Tennis in Tribuswinkel das beste Rüstzeug für den weißen Sport. Einen Beweis seines Könnens lieferte der junge Mann kürzlich beim Raiffeisen Styrian Junior Circuit (4. Turnier). 75 Kids und Jugendliche, 14 Mädchen und 61 Buben, waren dort am Start - und Diego-Leon musste sich nur einem einzigen Spieler geschlagen geben - Sebastian Sorger im Finale. Diese tolle Leistung freute auch Diego-Leons Sponsoren - Sportschriefl und Doubdle07. Seinen nächsten Auftritt hat Diego demächst beim Kitz-Cup in Kitzbühel und bald wird er auch ein internationales Turnier bestreiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.