08.06.2016, 13:35 Uhr

Der Goldene Hahn trank heuer Martini und trug eine Krone

Günther Hofer (Obmann WKNÖ Werbung), LH Erwin Pröll, Sonja Zwazl (Präsidentin WKNÖ), Clemens Grießenberger (GF WKNÖ Werbung) (Foto: leadersnet/Mikes)

Der NÖ Werbepreis "Goldener Hahn" ging im Casino Baden an die kreativisten Köpfe der Kreativwirtschaft im Land

Sein Name ist Hahn. Goldener Hahn. Und wer ihn besitzt ist eines ganz gewiss: kreativ. Zum 39. Mal wurde der Niederösterreichische Werbepreis heuer verliehen. Das Motto lautete "Werbung Royal" und nahm starke Anleihen am coolsten aller Geheimagenten, James Bond.

Der Wichtigkeit der niederösterreichischen Kreativwirtschaft Rechnung tragend, ließen sich sowohl die Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich Sonja Zwazl als auch Landeshauptmann Erwin Pröll die Verleihung nicht entgehen.

Sonja Zwazl: „Die Kreativwirtschaft ist Wegbegleiter und Antrieb von innovativen neuen Geschäftsfeldern und somit wichtiger Bestandteil der Wertschöpfungskette von Betrieben. Ich gratuliere den Gewinner-Agenturen zu den kreativen Ideen.“

Kreativität ist der Schlüssel zum Erfolg

Kreative Leistungen und Innovationen sind immer öfter der Schlüsselfaktor, mit dem sich erfolgreiche Unternehmen aller Branchen im Wettbewerb bessere Chancen sichern, ist sich auch Pröll sicher: "Kreativität ist sozusagen der Schrittmacher für Unternehmen. Ich bin stolz auf die niederösterreichischen Werber und gratuliere ihnen zur Entwicklung in den letzten Jahren."

Viele Ersteinreicher unter den Preisträgern

NÖ Werbe-Chef Günther Hofer ist zufrieden mit der gelungenen Werbepreisverleihung: „Die Goldenen Hahn-Trophäen wurden heuer sozusagen in James Bond-Manier an die Kreativsten der NÖ Werbewirtschaft verliehen. Besonders freut es mich, dass viele Ersteinreicher gewonnen haben. Durch den neuen Einreich-Modus wurde der Goldene Hahn auf eine breitere Basis gehoben und der Gewinn dieser Trophäe ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Wettbewerbsvorteil für eine Agentur. Mit Veranstaltungen wie der ‚Goldenen Hahn Gala‘ wollen wir für die niederösterreichische Agenturszene ein Selbstbewusstsein schaffen, damit wir für die ‚neue Welt des Arbeitens‘ unter dem Schlagwort ‚Digitalisierung‘ erfolgreich gerüstet sind.“

„Der niederösterreichische Landeswerbepreis hat sich zu einer attraktiven Plattform in puncto Anbahnung von Neugeschäften entwickelt. Mit einer Einreichung zum Goldenen Hahn und mit dem Besuch der Gala, betreibt man Auftragsakquise", so Hofers Dank an die Werber des Bundeslandes, die beim heurigen Goldenen Hahn mit dabei waren.


Die Preisträger


Kategorie Außenwerbung
Gewinner-Agentur: Cayenne Werbeagentur
Projekt: Bosch Duftwartehäuschen
Auftraggeber: BSH Hausgeräte Gesellschaft mbH

Kategorie Anzeige
Gewinner-Agentur: Cayenne Werbeagentur
Projekt: Carbo medicinalis Sanova-Tabeletten
Auftraggeber: Sanova Pharma GesmbH

Kategorie Broschüre/Folder
Gewinner-Agentur: Grafikatelier Helmut Kindlinger
Projekt: Schmelzwerk
Auftraggeber: Bauatelier Schmelz/Salomon

Kategorie Website/Onlinemarketing
Gewinner-Agentur: MBIT Solutions GmbH
Projekt: Klänge und Stimmen – der akustische Wiener Onlinestadtplan der Österreichischen Mediathek
Auftraggeber: Technisches Museum Wien mit Österreichischer Mediathek

Kategorie Hörfunk
Gewinner-Agentur: ghost.company - Werbeagentur Michael Mehler
Projekt: Husqvarna Automower "Määääääh"
Auftraggeber: Husqvarna Austria GmbH

Kategorie Film/Animation
Gewinner-Agentur: Trust Projects / Lukas Films
Projekt: Gartenbau Nentwich Imagespot 2016
Auftraggeber: Gartenbau Nentwich

Kategorie Dialogmarketing
Gewinner-Agentur: agentur werbereich gmbh
Projekt: T-Systems Dialog Marketing Kundengewinnung
Auftraggeber: T-Systems Austria Gesmb

Kategorie Public Relations
Gewinner-Agentur: Jeitler & Partner GmbH
Projekt: Baden Passion Magazin
Auftraggeber: Stadtmarketing Baden

Kategorie Messe/Event/Promotion
Gewinner-Agentur: Kreativagentur theform
Projekt: Rettet den Steffl!
Auftraggeber: Unser Stephansdom - Verein zur Erhaltung des Stephansdoms

Kategorie Verpackungsdesign
Gewinner-Agentur: Marzek Etiketten GmbH
Projekt: Rotweingut Maria Kerschbaum
Auftraggeber: Rotweingut Maria Kerschbaum

Kategorie Grafikdesign/Corporate Design
Gewinner-Agentur: agentur werbereich gmbh
Projekt: Marco Simonis Bastei 10 Grafikdesign
Auftraggeber: Marco Simonis

Kategorie Eigenwerbung
Gewinner-Agentur: Artattack Werbeagentur
Projekt: Artattack gibt Gas ... Feier-Freu(n)de
Auftraggeber: Artattack Werbeagentur

Kategorie Kampagne
Gewinner-Agentur: heindldesign
Projekt: StationbyFonatsch-Produktkampagne
Auftraggeber: Fonatsch GmbH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.