19.09.2016, 14:03 Uhr

Obergut einst und jetzt

BRAUNAU (penz). Das Obergut in Braunau bietet regionales Obst aus eigenem Anbau, frisch gebrannte Schnäpse, sortenreinen Most, hausgemachte Nudeln und Müsli, sowie schmackhafte Essige und Öle. Zudem können in der Hofschänke Innviertler Schmankerln etwa zu selbstgepressten Apfelsäften gekostet werden.

Doch das war nicht immer so: Vor 16 Jahren war das Obergut noch eine reine Stiermast mit Kälberzucht. "In unserem großen Stall beherbergten wir über 100 Stiere", erzählt Geschäftsführer Thomas Ober. Das gesamte Areal der Ställe wurde aufgelassen und umfunktioniert. "Wo damals die Tiermast war, befindet sich heute der Gastronomiebereich, inklusive Hofschänke. Die damaligen Silos mussten für den Mostkeller Platz machen", erklärt Ober den Umbau. Die gesamten Räumlichkeiten wurden herausgerissen, umgestaltet, sogar die Außenhülle wurde saniert. 2008 wurde das Gebäude fertig renoviert und der letzte Stier verkauft. Seither spezialisiert sich das Obergut auf die Gastronomie und den Ab-Hof-Verkauf von Obstsorten, Most und anderen Biowaren.

Fotos: Ober, Penz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.