03.08.2016, 01:50 Uhr

Der Flatterling von der traurigen Gestalt

Ein Flatterling von der traurigen Gestalt
(Ein Gedicht zu einem Beitrag von Josef Lankmayer)

Rüstung aus vergang´nen Tagen
musste Don Quijote tragen,
denn der Glanz vom Rittertum
war schon damals längst herum!

Ja, der Flatterling erinnert
an den Helden, der ganz spinnert
unerschrocken mit viel Dampf
stellte Mühlen sich zum Kampf!

Dulcinea zu gefallen
nahm der Held es auf mit allen.
Doch bei ihr hat der Phantast
seine Chancen längst verpasst!

Dulcinea war ein Trugbild,
das der Ritter für real hielt -
typisch für ein Hirngespinst,
das durch blanken Wahnsinn grinst!

Bloß sein Gaul, die Rosinante,
der des Ritters Flausen kannte,
blieb für Hafer und für Heu
lebenslang dem Irren treu!

Doch wär´ es nicht angemessen,
Sancho Panza zu vergessen,
der trotz kritischem Verstand
stets zu seinem Herren stand!

Er verhinderte als Knappe
häufig eine ärgre Schlappe,
denn er mochte seinen Herrn,
deshalb tat er das auch gern!

Ferdinand REINDL
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentareausblenden
17.852
Petra Maldet aus Neunkirchen | 03.08.2016 | 03:35   Melden
40.844
Poldi Lembcke aus Ottakring | 03.08.2016 | 09:12   Melden
16.770
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 03.08.2016 | 09:17   Melden
24.550
Renate Blatterer aus Favoriten | 03.08.2016 | 10:45   Melden
49.827
Monika Pröll aus Rohrbach | 03.08.2016 | 12:20   Melden
56.443
Ferdinand Reindl aus Braunau | 03.08.2016 | 12:24   Melden
22.804
Christa Posch aus Ottakring | 03.08.2016 | 17:55   Melden
77.664
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 03.08.2016 | 20:24   Melden
43.007
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 03.08.2016 | 21:07   Melden
14.650
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 05.08.2016 | 16:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.